Skip to main content Skip to footer
  • For lease
Logistik & Produktion in Frechen | Rampen | 8 - 14 m UKB | Gewerbe - #1

Ausstattung
  • Hallenhöhe: ca. 6,80 m UKB & ca. 14,30 UKB
  • Andienung: 4 Rampentore, 3 ebenerdige Rolltore und ein Sektionaltor auf Rampenniveau
  • Stahlskelettbauweise
  • Bodenbelag: Betonboden mit 5t/m²Bodenbelastbarkeit
  • Heizung: Warmlufterhitzer
  • Brandschutz: Sprinkleranlage
  • Schwerlastregale vorhanden
  • Modern ausgestattete Büroflächen sowie Sozialräume inkl. Küche / Kantine
Bei Mietverträgen bis zu 5 Jahren Laufzeit werden 3 Nettomonatsmieten, bei Mietverträgen mit bis zu 10 Jahren 4 Nettomonatsmieten vom Mieter fällig. Die vorstehenden Honorarsätze verstehen sich jeweils zzgl. USt. in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sonstige Angaben
  • Frechen ist eine Stadt des Rhein-Erft-Kreises, welche westlich an Köln grenzt und somit linksrheinisch liegt. Frechen verfügt über eine optimale Anbindung an die Autobahnen A1 (Kreuz Köln-West, Richtung Erfstadt/Leverkusen) und A4 (Richtung Kerpen/Rodenkirchen) und wird aus diesem Grund auch als "Tor zum Rheinland" bezeichnet.
  • Frechen etablierte sich als zukunftsorientierter Gewerbestandort durch eine zahlreiche Anzahl bekannter und branchenübertretender Unternehmen wie bspw. die Deutsche Post AG, Lekkerland, MAN, Renault und Porta Möbel.