Skip to main content Skip to footer
  • For lease
Lagerhalle in Hürth | GVZ | Rampen | Büro - #1
Lagerhalle in Hürth | GVZ | Rampen | Büro - #2
Lagerhalle in Hürth | GVZ | Rampen | Büro - #3
Lagerhalle in Hürth | GVZ | Rampen | Büro - #4
Lagerhalle in Hürth | GVZ | Rampen | Büro - #5
Lagerhalle in Hürth | GVZ | Rampen | Büro - #6

Ausstattung
  • Halle:
  • Hallenhöhe: 6,50 m UKB
  • Heizung: Gas, Warmlufterhitzer
  • Beleuchtung: elektrische Beleuchtung, LED, Oberlichter
  • Bodenbelastbarkeit: 5 t/m²
  • Andienung: 6 Sektionaltore auf starrer Rampe, 2 manuelle Überladebrücken, 2 ebenerdige Tore
  • Brandschutz: Brandmeldeanlage, Brandschutztore, Brandschutzwände, RWA-Anlage
  • Sonstige Ausstattung: Starkstrom
Bei Mietverträgen bis zu 5 Jahren Laufzeit werden 3 Nettomonatsmieten, bei Mietverträgen mit bis zu 10 Jahren 4 Nettomonatsmieten vom Mieter fällig. Die vorstehenden Honorarsätze verstehen sich jeweils zzgl. USt. in der gesetzlich vorgeschriebenen Höhe. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sonstige Angaben
  • Bergheim ist eine Stadt des Rhein-Erft-Kreises. Die Autobahnanschlüsse A61 (Richtung Koblenz/Bedburg) und A4 (Richtung Köln/Eschweiler) sind schnell zu erreichen.Hürth ist eine Stadt des Rhein-Erft-Kreises, welche an Städte wie Köln, Frechen und Brühl grenzt. Die Autobahnanschlüsse A1 (Richtung Dortmund/Euskirchen) und A4 (Richtung Aachen/Olpe) sind gut erreichbar.
  • Hürth hat sich als zukunftsorientierter Standort für die Industrie- und Gewerbezweige der chemischen Industrie, Dienstleistungen und Massenmedien erwiesen. Bedingt durch die Ansiedlung bekannter und namhafter Unternehmen wie bspw. RWE, Filmpool, InfraServ, Nobeo und trans-o-flex.
  • Auch der Godorfer Hafen, das Güterverkehrszentrum Köln-Eifeltor und der Flughafen Köln/Bonn sind nur minutenlang entfernt.
  • Des Weiteren zählt Bergheim als erfolgreicher Wirtschaftsstandort, was dadurch bedingt ist, dass sich dort traditionelle, sowie auch innovative Gewerbebetriebe angesiedelt haben. Einige Beispiele dafür wären die AOK, Martinswerk, Vitembal, die AWO und Kaufland.
  • ist die Kreisstadt des Rhein-Erft-Kreises in Nordrhein-Westfalen mit einer überdurchschnittliche Kaufkraft und bietet über 22.000 Arbeitsplätze. Größter Arbeitgeber im Gebiet ist die RWE Power. Sie betreibt den Braunkohleabbau in der Umgebung und ist der größte Energieversorger in NRW.
  • Bergheim ist direkt mit der Bundesautobahn 61 verbunden, die vom Hockenheimring bei Speyer über Koblenz nach Venlo führt. Die A 61 ist über das Autobahnkreuz Kerpen mit der A 4 verbunden.
  • Auch die Bundesstraßen 55 und 477 laufen durch Bergheimer Stadtgebiet. Ergänzt wird das Straßennetz durch zahlreiche Land- und Kreisstraßen.