Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Neuer Deal für das Colliers Investment-Team in Graz

Investment Deal Graz Hero Image

Die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe aus Erlangen erwirbt ein Wohnprojekt im neuen Quartier Reininghaus in Graz

Die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe weitet ihr Engagement in Österreich weiter aus und erwirbt erstmals ein Neubauprojekt in Graz. Es handelt sich um einen Neubau mit 208 Mietwohnungen in den „Reininghaus Gründen“, dem größten Stadtentwicklungsgebiet der steiermärkischen Landeshauptstadt. Die Fertigstellung und der Erstbezug des zentral gelegenen Projekts sind für das vierte Quartal 2023 geplant. Vermittelt wurde dieser Deal durch das Investment-Team von Colliers Österreich.

 

Der insgesamt ca. 12.360 Quadratmeter Mietfläche umfassende moderne Wohnturm entsteht am nördlichen Eingang der Quartiersentwicklung an der UNESCO-Esplanade. Er wird ca. 11.500 Quadratmeter Wohnfläche und 840 Quadratmeter Gewerbefläche umfassen, sodass für eine angenehme Nahversorgung der Mieter direkt im Gebäude gesorgt sein wird. Verkäufer ist ein Joint-Venture aus Mischek Bauträger und BE-WO Wohnbau und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

„Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, dieses Leuchtturmprojekt in den ,Reininghaus Gründen‘ zu entwickeln und damit unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung zu leisten. Mit der ZBI konnten wir einen hochkarätigen Investor für den Wohnturm gewinnen“, sagt Andreas Mairitsch, Geschäftsführer der BE-WO Wohnbau und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH.

 

„Nach dem Projekt ,Wohngarten‘ und dem Neubau in der Breitenfurter Straße in Wien investieren wir innerhalb von nur wenigen Monaten erneut in Österreich und erstmals in der Landeshauptstadt Graz. Unser Engagement ist auch im Gesamtkontext einer stetigen Erhöhung unserer Investitionen in Projektentwicklungen durch die ZBI Gruppe zu sehen: Allein in diesem Jahr entstehen dadurch ca. 1.200 neue Mietwohnungen in Deutschland und Österreich“, sagt Christian Reißing, Vorstand Projektentwicklung der ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe.

 

„Graz ist bei Investoren en vogue – wir sehen das nicht als kurzfristigen Trend, sondern als eine nachhaltige Entwicklung, die der überaus positiven demografischen Entwicklung und den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen geschuldet ist. Dass wir mit der ZBI einen absoluten Spezialisten für Wohnungsneubau als Investor gewinnen konnten, unterstreicht die Nachhaltigkeit und Qualität des geplanten Wohnquartiers“, ergänzt Dietmar Steger, Head of Capital Marktes bei Colliers Österreich.


Related Experts

Dietmar Steger

Head of Capital Markets

Vienna

Dietmar Steger ist seit September 2017 bei Colliers Austria als Head of Capital Markets tätig. Davor sammelte er umfangreiche Erfahrungen als Associate Director im Capital Markets Team bei CBRE Wien.

Neben der Betreuung von nationalen und internationalen Großkunden war er für die Akquisition von neuen Verkaufsmandaten verantwortlich. Vor der Beratung war er bei KGAL sowie bei UNIQA Real Estate als Akquisitionsleiter tätig. 

Experten suchen

Jakob Jelinek

Consultant Capital Markets

Vienna

Jakob Jelinek unterstützt das Investment Team von  Colliers seit März 2020. Innerhalb der letzten sieben Jahre konnte er fundiertes Wissen bei Spiegelfeld & Wohlgemuth (Immobilien-Bewertung), Wolf Theiss (Immobilien-Recht, Private Clients) and Arnold Investments (Key-Account Management) sammeln.

Experten suchen

Paola Etter

Assistant Capital Markets

Vienna

Paole Etter begann im Jahr 2004 bei Colliers zu arbeiten, damals sowohl als Assistentin in der Investment-Abteilung als auch in der Büroimmobilienabteilung. Seit Ende 2013 konzentriert sich ihre Tätigkeit auf die Investment-Abteilung, wo sie auch derzeit als Assistentin arbeitet.

Experten suchen