Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Neuer Markenauftritt für Colliers

Colliers International gab heute die Einführung eines neuen visuellen Erscheinungsbildes (Visual Identity) als Teil seiner globalen Markenstrategie bekannt. Die Auffrischung wurde für das digitale Zeitalter konzipiert und ist eine natürliche Weiterentwicklung der ikonischen Marke Colliers.

"Die Art und Weise, wie wir uns in Zukunft präsentieren, bekräftigt unsere starke Position im Markt und unterstützt das Unternehmenswachstum", so Thomas Belina, Managing Partner | Österreich. "Unser Engagement, den Erfolg unserer Kunden zu beschleunigen wird dadruch noch besser zum Ausdruck gebracht."

"Die Marke Colliers ist mehr als unser Name - sie steht für unsere Unternehmenskultur, unsere Mission und unsere Werte. Es ist die Art und Weise, wie wir jeden Tag mit unseren Kunden interagieren und wie wir uns visuell darstellen. Der heutige Tag ist ein bedeutender Meilenstein für unser Unternehmen, da wir unseren Auftritt innerhalb der Branche stärken und unser öffentliches Profil erweitern", sagte Becky Finley, Global Chief Brand and People Officer. "Unsere Änderungen zielen darauf ab, unsere ikonische Marke zu modernisieren und unseren etablierten Wert zu maximieren."

Mit dem langjährigen Slogan "accelerating success" an der Spitze von Colliers Geschäftsentscheidungen, baut das Rebranding auf der Colliers-Kultur auf, die stolz darauf ist, dynamisch zu handeln, neue Wege zu gehen, um schnelle und fundierte Entscheidungen zu treffen, anders zu denken und Leidenschaft in die Arbeit zu bringen.

Zu den wichtigsten Änderungen des neuen Erscheinungsbildes gehören:

  • Aktualisiertes Logodesign - Das wichtigste und erkennbarste Element der Marke Colliers. Das Wort "international" wurde entfernt, um die Colliers-Wortmarke innerhalb der „Box“ stärker hervorzuheben und eine bessere Lesbarkeit zu ermöglichen, insbesondere für digitale und kleine Formate.
  • Colliers wird blauer - Die Farbpalette wurde aktualisiert, um kräftige, gesättigte und energiegeladene Farbtöne zu bieten, die mit der leidenschaftlichen und unternehmungslustigen Kultur des Unternehmens übereinstimmen. Die Farben funktionieren auch gut in digitalen Umgebungen, die auf kräftige Farben ausgerichtet sind.
  • Neue Typografie - Die neue Typografie kommuniziert eine klare, zugängliche und selbstbewusste Marke.

Related Experts

Thomas Belina

Executive Partner

Vienna

Seit 2016 verstärkt Thomas Belina  das Team von Colliers in Österreich, zuerst als Prokurist und seit 2019 als geschäftsführender Gesellschafter. Zu seinen Hauptaufgaben zählen neben der Unterstützung der einzelnen Teams bei unterschiedlichsten Projekten, der Ausbau des Unternehmens, die Optimierung der Arbeitsabläufe, die Erstellung von Vermarktungskonzepten, die Budgetkontrolle sowie das Personalmanagement.

Die letzten zehn Jahre davor war er für die Karl Wlaschek Privatstiftung (einer der größten privaten Immobilieninvestoren Österreichs) tätig. Als Gesamtprokurist war er u.a. für die Erstellung von Vermarktungsstrategien für unterschiedliche Liegenschaften verantwortlich. Als Vertreter des Eigentümers führte er  im gewerblichen Sektor die Verhandlungen mit Interessenten bis zur Mietvertragsunterzeichnung. Die Budgeterstellung und das einhergehende Controlling zählten ebenso zu seinen Aufgaben wie die Erstellung von Marketingkonzepten und deren mediale Umsetzung.

2010 schloss Thomas Belina sein Studium der Immobilienwirtschaft in Wien ab.

Experten suchen