Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Colliers erweitert die Geschäftsführung in Österreich!

Wien, Februar 27, 2019 - Colliers International gibt heute bekannt, dass Thomas Belina, bis dato Prokurist des Unternehmens, zum geschäftsführenden Gesellschafter der Colliers International Immobilienmakler GmbH bestellt wurde. Zusammen mit Georg Muzicant bildet er künftig die Führungsriege von Colliers International in Österreich.

„Die Ernennung von Thomas Belina zum geschäftsführenden Gesellschafter würdigt seinen Erfolg der letzten 2,5 Jahre“, so Georg Muzicant. „Mit der Erweiterung der Geschäftsführung verfolgen wir das Ziel, die solide Basis des Unternehmens weiterzuentwickeln und uns den anstehenden Marktanforderungen erfolgreich zu stellen. Ich freue mich, mit Thomas einen starken Partner an meiner Seite gefunden zu haben, mit dem wir all unsere Vorhaben verwirklichen können.“

„Ich bin stolz darauf, nun diesen weiteren aufregenden Schritt im Unternehmen gehen zu können und bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen“; kommentiert Thomas Belina seine Ernennung; „Ich freue mich auf eine gemeinsame spannende und erfolgreiche Zukunft. Wir haben einiges vor.“

Der gebürtige Grazer hat in Wien Immobilienwirtschaft studiert und sammelte seine langjährige Branchenerfahrung zuvor bei verschiedenen Immobilienunternehmen. Vor seinem Wechsel zu Colliers International war er von 2006 bis 2016 Mitarbeiter der Karl Wlaschek Privatstiftung, einem der größten privaten Immobilieninvestoren in Österreich; als Gesamtprokurist zeichnete er für die Vermarktung des Portfolios verantwortlich.


Related Experts

Thomas Belina

Executive Partner

Vienna

Seit 2016 verstärkt Thomas Belina  das Team von Colliers in Österreich, zuerst als Prokurist und seit 2019 als geschäftsführender Gesellschafter. Zu seinen Hauptaufgaben zählen neben der Unterstützung der einzelnen Teams bei unterschiedlichsten Projekten, der Ausbau des Unternehmens, die Optimierung der Arbeitsabläufe, die Erstellung von Vermarktungskonzepten, die Budgetkontrolle sowie das Personalmanagement.

Die letzten zehn Jahre davor war er für die Karl Wlaschek Privatstiftung (einer der größten privaten Immobilieninvestoren Österreichs) tätig. Als Gesamtprokurist war er u.a. für die Erstellung von Vermarktungsstrategien für unterschiedliche Liegenschaften verantwortlich. Als Vertreter des Eigentümers führte er  im gewerblichen Sektor die Verhandlungen mit Interessenten bis zur Mietvertragsunterzeichnung. Die Budgeterstellung und das einhergehende Controlling zählten ebenso zu seinen Aufgaben wie die Erstellung von Marketingkonzepten und deren mediale Umsetzung.

2010 schloss Thomas Belina sein Studium der Immobilienwirtschaft in Wien ab.

Experten suchen