Nach dem Boom Anfang der 90er-Jahre und dem folgenden Crash erfreuen sich Zinshäuser in den letzten Jahren wieder gestiegener Nachfrage.

Zu diesem Zeitpunkt begann Colliers International Österreich eine eigene Zinshaus-Abteilung aufzubauen. Das relativ schmale Segment wurde für Anleger und Investoren professionell aufbereitet. Auch heute noch gibt es nur sehr wenige Spezialisten, die sowohl über ein profundes Know-how als auch über wirkliche Marktkenntnis und Kundennähe verfügen.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der professionellen Beratung von Privatinvestoren, gewerblichen Immobilienentwicklern, Immobilienfonds sowie auch kleineren und mittelgroßen Baufirmen.

Colliers International bietet sein spezielles Wissen an, um unseren Kunden langfristige Ertragssteigerungen ihrer Objekte zu ermöglichen. Dazu gehören auch die fachgerechte Immobilienbewirtschaftung sowie Verkehrswertschätzungen.