Die elfte, jährliche erscheinende Lipsey-Studie, bei der Colliers International mittlerweile das dritte Jahr in Folge den zweiten Platz erreicht hat, wurde unter Grundstückseigentümern, Investoren, Kreditgebern, Maklern und Hausverwaltungen auf der ganzen Welt durchgeführt – insgesamt wurden dafür über 50.000 Branchenfachkräfte befragt.

 „Wir sind sehr stolz auf unser Ranking, weil es unsere internationale Führungsrolle bestätigt und unsere harte Arbeit in der konsequenten Verbesserung und Stärkung unseres Kundenservice widerspiegelt”, sagt Georg Muzicant, MBA, MRICS, Geschäftsführer von Colliers International in Österreich.

„Wir sind eine fantastische, globale Marke, die Nachhaltigkeit, konsequente Führungsstärke und ein exzellentes internationales Management-Team besitzt. Doch am wichtigsten sind die professionellen Mitarbeiter und ein hervorragendes Kundenservice.“

Muzicant weiter:

 „Colliers International übertraf im Jahr 2011 mit einem Umsatzwachstum von 37% alle seine wichtigsten Konkurrenten – eine nahezu zweimal so hohe Steigerungsrate wie die der Mitbewerber.“

Die Lipsey-Studie verwendet eine Kombination von Stimmabgaben und Fokusgruppen, um die relative Stärke von Gewerbeimmobilien-Marken unter allen Kategorien der Branche zu berechnen - darunter Makler-Dienstleistungen, Immobilien-Investmentfonds, Entwickler, Hausverwalter und Datenanbieter.